Goldpreis - Aktuell und historisch betrachtet



Die Entwicklung des Goldpreises gehört sicherlich derzeit zu den interessantesten wirtschaftlichen Entwicklungen. Das kuriose an dieser gesamten Entwicklung ist der Fakt, dass sich selbst Rohstoffexperten den fulminanten Anstieg des Goldpreises nicht erklären können. So wird vermutet, dass es sich beim aktuellen Goldpreis zum großen Teil auch um einen psychologischen Effekt handelt, welcher dafür sorgt, dass der Goldpreis aktuell steigt und steigt. Viel Anteil an diesem gesamten Anstieg des Goldpreises hat sicherlich auch die Angst der Anleger vor anderen Anlageformen wie Aktien, Anleihen, Fonds oder gar Optionsgeschäften. Diese ganzen Möglichkeiten zur Geldanlage stehen noch unter dem Schatten der Bankenpleiten und Staatskrisen in den letzten Jahren.

Feingold Preise vom 24.11.2014 um 20:59 Uhr



Gewicht:GrammUnzeKilogramm
Wert in Euro30,97963,29 30.970,43
Tipp: Goldkurse der einzelnen Goldlegierungen
Facebook teilen
Kurse ohne Gewähr. Kurse werden Werktags von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr aktualisiert. Nutzen Sie bitte F5.




Gold gilt je her als beliebter Gegenstand für eine Anlage. Schon in der Antike schmückten sich Herrscher mit goldenen Schmuckgegenständen oder erste Münzen wurden aus dem wertvollen Rohstoff Gold gefertigt. Heutzutage dient Gold in vielen Ländern als Hilfe zur Währungsstabilität.

Goldpreis aktuell und der Goldpreis in der Vergangenheit



Goldpreis aktuell ChartDer Goldkurs ist sehr schwankend
Schaut man sich einmal den Goldchart der letzten 40 Jahre an, wird einem schnell deutlich, dass der Goldkurs vor allem im Bereich zum Ende der 70er Jahre und seit etwa dem Jahr 2005 starke Kursanstiege zu verzeichnen hatte. Ebenso beachtlich ist sicherlich der lange Zeitraum von 1982 bis zum Jahr 2004, in welchem sich der Goldkurs kaum nach oben oder nach unten bewegt hat. Seit 2005 kann von einem wahren mehrjährigen Goldboom gesprochen werden, dessen Ende aktuell noch nicht in Sicht ist. Auch wenn der Kurs zeitweise nachgeben sollte, liegt das Goldkursniveau deutlich höher als vor 10 Jahren.

Die Goldpreisbewertung ist schwierig



Eine Bewertung ob es sich zur Zeit um eine Goldblase handelt, welche in nächster Zeit unter Umständen auch platzen könnte, oder ob langfristig der Goldpreis in eine nie da gewesene Höhe steigt, ist schwer zu beurteilen. Werden allein die Fakten betrachtet, ist Gold ein endlicher Rohstoff, welcher irgendwann aufgrund seiner limitierten Abbaumengen nur noch zu sehr hohen Abbaukosten gefördert werden kann. Zwar werden von Zeit zu Zeit neue Förderquellen erschlossen, doch meist handelt es sich hierbei im Minen, deren Erschließung Milliarden kosten und zum anderen deren laufender Betrieb auch entsprechende Kosten verursacht. Nutzen Sie den Goldrechner, um den aktuellen Goldpreis von beispielsweise 585 Gold berechnen zu können. Werktäglich von 09:00 bis 21:00 aktualisiert, gewinnen Sie so einen guten Überblick.

Vorsicht bei der Goldanlage



Mit diesem Hintergrund ist langfristig sicherlich auch weiterhin von einem Anstieg des Goldpreises auszugehen und der Goldpreis aktuell ist sicherlich nur eine Momentaufnahme. Trotzdem sollten sich Anleger darüber im Klaren sein, dass es kurz- bis mittelfristig auch zu negativen Kursschwankungen im Goldpreis kommen kann. Besonders für Menschen, die vielleicht alten Goldschmuck verkaufen möchten, liegt der momentane Goldpreis sicherlich in einem sehr interessanten Bereich, welcher auch für einen Goldverkauf in Frage kommen würde.